Homepage der SG Rotbachtal/Strempt

10ZuelpichHT

 
Rumpftruppe überrascht alle
 
Beim traditionellen Hallenturnier des TuS Zülpich traten wir am Samstag zu den Vorrundenspielen in der Zülpicher Sporthalle an. Aufgrund zahlreicher Absagen konnten wir das komplette Turnier mit nur einem Auswechselspieler bestreiten, wobei dieser durch den kurzfristig angerufenen Helmut Klein repräsentiert wurde.
 
Im ersten Spiel trafen wir dann auf den Ligarivalen DJK Dreiborn und konnten diese Partie nach Treffern von Michael Kratz sowie Frank Müller mit einem 2:2 Unentschieden beenden.
In der zweiten Partie ging es dann gegen den vermeintlichen Topfavoriten Kaller SC. Diese Mannschaft setzte sich sowohl aus Spielern der ersten als auch der zweiten Mannschaft zusamenn. Durch Treffer von abermals Michael Kratz und Frank Müller gelang uns ein 2:1 Sieg.
Spiel Nummer drei bescherte uns dann als Gegner den TuS Vernich. Auch diese Partie konnten wir nach Treffern von Raimond Dittert (3x) sowie Frank Müller mit 4:2 für uns entscheiden und uns somit bereits vor dem letzten Spiel für die Zwischenrunde qualifizieren.
Im letzten Spiel gelang und dann gegen den TuS Ülpenich nach Treffern von Michael Kratz (3x), Christopher Simon (2x) sowie Raimond Dittert ein 6:5 Sieg, der uns gleichzeitig auch den Gruppensieg einbrachte.
Da wir jedoch für die Endrunde am Sonntag keine Mannschaft zusammen bekommen hätten, mussten wir dem Veranstalter leider für diese dann absagen.
 
Trotz der sehr angespannten personellen Lage muss dem verbliebenen Resthaufen ein großes Kompliment ausgesprochen werden. Mit viel Routine konnten wir die sicherlich vorhandenen läuferischen und spielerischen Defizite immer wieder ausgleichen und uns so auch verdientermaßen den Gruppensieg sichern.
 
An dieser Stelle gilt auch nochmals der besondere Dank Helmut Klein, der sich spontan für dieses Turnier zur Verfügung stellte.